Hoch oben schaut man leichter nach, wie es tief drinnen aussieht.

WIE WIR ARBEITEN

Wir gestalten Formate für die Seele.

Jeder Wandel im Außen bedingt einen Wandel im Inneren. Der Alpensalon begleitet Menschen und Organisationen dabei, Veränderungen mit dem ganzen Potenzial von Herz, Kopf und Seele zu gestalten.

Mit uralten Ritualen und neuesten Praktiken konzipieren wir Formate, die unsere Herzensfähigkeiten reaktivieren und eine tiefere Verbindung mit uns selbst, anderen Menschen und der Natur erfahrbar machen.

Denn aus neuen Verbindungen entstehen
kreative Wege und Lösungen.

Unsere Themen sind dabei so bunt wie die Welt, die wir gestalten. Neugierig was wir bewegen?

Liebe dich.
Liebe dich.
Liebe dich.
Liebe dich.
Liebe dich. 
Liebe dich.

So, das reicht jetzt erst einmal wieder für die nächsten sechs Monate.

Verbindung mit uns selbst – Unsere Welt bleibt nicht die gleiche, wenn wir uns verändern. Wir bringen die Glaubenssätze und Wahrheiten in Bewegung, nach denen wir handeln. Und geben den Dingen neue Bedeutung. Wir sind weise. Frei. Genug.

Floskeln, Schminke, Masken, Rollen – bleibt alles hübsch im Tal.

Hier oben brauchen wir nur dich.

Verbindung mit anderen – Unser größtes Potenzial liegt in der Fähigkeit tiefe Beziehungen einzugehen. Wir üben uns in Formen des Miteinanders und Zusammenarbeitens, die die Kraft und Weisheit einer Gruppe entfalten und die uns an unser ganzes Menschsein erinnern.

Mit der Liebe zur Natur kommst du.

Mit der Liebe zu dir gehst du.

Mit der Liebe zur Natur kommst du.

Mit der Liebe zu dir gehst du.

Verbindung mit der Natur – Wir lernen von der Natur über die Schönheit und Verletzlichkeit des Lebens und über die Gesetzmäßigkeiten von Veränderung. Als Teil von ihr können wir diese Weisheit auch in uns finden.

WER WIR SIND

Unser Glaubensbekenntnis

In einer Zeit, in der die Welt in Schieflage ist, in der wir die Grenzen des Wirtschaftswachstums spüren, in einer Klimakrise stecken, die letzten Nashörner sterben, Extremisten regieren, jeder Fünfte an Depression leidet, und wir uns so weit von allem Natürlichen und von uns selbst, getrennt haben – glauben wir …

… an eine gute Welt. Mit guten Menschen. Wir erleben sie bereits – immer öfter und an immer unüblicheren Orten.

… dass in der Liebe und in der Verbundenheit ein Schlüssel zu dieser Welt liegt.

… an und zählen auf uns alle. Wenn wir uns gegenseitig sehen, annehmen und in unseren Potenzialen unterstützen, können wir gemeinsam Berge versetzen!

… dass es für all das sichere Orte zum Erleben und Üben braucht. Jeder für sich. Und gemeinsam. Der Alpensalon ist so einer.

ÜBER UNS

Wandel lebt von Gemeinschaft. Alpensalons sind immer eine Koproduktion von wundervollen Beratern, Coaches, Designern, Ritualmeisterinnen und Pädagogen, die selbst Fragen in sich tragen und leidenschaftlich die „Kunst des Gastgebens“ pflegen.

Wir sind Weggefährten, stehen in tiefer Verbindung miteinander und mit dem Leben. Wir hören spirituellen und weltlichen Lehrern zu, schöpfen aus einer Fülle uralter und brandneuer Techniken – und sammeln so viel Selbsterfahrung wie möglich.

© Alpensalon 2021 | Datenschutz | Impressum I AGB

MIRIAM WOLF // Gründerin Alpensalon

Miriam arbeitet als Mensch- und Organisationsentwicklerin, Ritualbegleiterin und Veranstalterin.

Nach zehn Jahren als Change-Beraterin hat sie verstanden, dass Wandel nicht mehr und nicht weniger ist, als eine Entscheidung für eine andere Realität. Mit dem Alpensalon möchte sie Menschen über das unmittelbare Erleben in die Freiheit und Kraft bringen, diese Realität zu gestalten.

Miriam ist breit weitergebildet, lernt jedoch am liebsten im Tun. Menschen und Lehren, die ihre Spuren hinterlassen haben, teilt sie regelmäßig in ihrem Blog. Die Natur macht sie glücklich, freie Menschen sind ihre Inspiration, Schallplatten ihre Medizin.

In einer vorherigen Realität war sie als Senior Manager in der Industrie, als Start-Up Coach und Innovationsberaterin  anzutreffen.

ULI SIMON SCHOOP // Gastgeber Alpensalon #Tod

Uli ist Mitgründer von TheDive, mutiger Kulturwandler, berührbarer Beziehungsermöglicher und radikaler Potenzialbefreier. Besonders bewegen ihn essenzielle Fragen im Kontext von Innovation & Konflikt, Führung & Veränderung, Leben & Tod. Stellen tut er diese in Konzernen, Familienunternehmen und Forschungsstätten auf der ganzen Welt. Seine Familie und die Berge bringen ihn immer wieder gerne nach Hause nach München.

ANNA MAUERSBERGER// Gastgeberin Alpensalon #Neuland

Anna arbeitet als Experience Designerin und Coach an den Schnittstellen von politischer Bildung, Persönlichkeitsentwicklung, Kunst und Technologie. Gemeinsam mit ihrem Mann hat sie das Sozialunternehmen HeartWire – Labor für gesellschaftliche Herzensbildung gegründet. Anna ist ausgebildete Ontologische Coach, Mentaltrainerin, Wildnispädagogin (i.A.) und Somatic Experience Practitioner (i.A.). Derzeit lebt und liebt sie im Westerwald.

JONAS GEISSLER // Gastgeber Alpensalon #Tod

Jonas ist systemischer Organisationsentwickler, Speaker, Autor, Unternehmer (MANEMO eG, timesandmore, vonMorgen) – und Zeitliebhaber. Er glaubt an eine enkeltaugliche Welt und dass dafür alle Ressourcen vorhanden sind. Als Zeitraumgestalter initiiert er Co-Entwicklungsprozesse, die das „Magische Zwischen“ erlebbar machen und unsere Ressourcen freisetzen. Ansonsten reitet Jonas gerne die Wellen des Lebens und des Ozeans und verbringt seine Zeit in und um München mit seiner Vier-Generationen-Familie.

CHRISTINE BERLINER // Gastgeberin Alpensalon #Solopreneursalon

Christine ist Gründerin der Strategie- und Markenberatung Conscious Branding®. Nach über 30 Jahren Marketingleitung in internationalen Konzernen hat sie den Mut aufgebracht, ihre Rolle ab- und ihr ganzes Menschsein anzulegen. Und das zu tun was sie liebt: Selbstständige und Unternehmen bei ihrer Sinnsuche begleiten und authentische Marken mitentwickeln, die mit Gleichgesinnten natürlich in Resonanz gehen.

FLORIAN DENNIG // Gastgeber Alpensalon #WeSeries

Florian ist Anstifter und Begleiter von Veränderungsprozessen in Teams und Organisationen.

Sinn und Freude findet er in seiner Arbeit vor allem darin, Menschen zu mehr Selbst-Bewusstsein – und darüber zu einem gelingenden Miteinander – zu befähigen. Florian ist ausgebildet in Prozessarbeit, Kommunikation und Team Coaching. Seine Lehrjahre verbrachte er als klassischer Unternehmensberater. Schabernack gehört zu seinem Repertoire. 

KATRIN FRISCHE // Gastgeberin Alpensalon #13Toasts

Katrin ist Biografin und Storytellerin. Ihr Anliegen ist es, Menschen über ihre Geschichten zu verbinden und dem Sinn des Lebens von Individuen und Organisationen auf die Spur zu kommen. Katrin ist Gründerin vom Story-Teller-Club, dem KoDorf und ihrer kleinen feinen Agentur für Storytelling.

VERENA SCHULER // Gastgeberin Alpensalon #Liebe&Wandel

Verena folgt ihren Herzensimpulsen. Diese führten sie zu beruflichen Stationen in Unternehmen, Stiftungen, Hilfsorganisationen und Sozialunternehmen. Ihre Schwerpunkte reichen von Nachhaltigkeit, Strategie und Kommunikation über Impact Investing und innere Arbeit in Organisationen (The Wellbeing Project). Die Frage, wie sich Liebe und Güte mehr im Alltag und im Arbeitskontext zeigen kann, treibt sie aktuell um. Mit ihrer Familie und drei kleinen Kindern hat sie tägliche Selbsterfahrung und genießt es, an ihrer Seite zu wachsen.

HANJO ACHATZI // Gastgeber Alpensalon #Liebe&Wandel

Hanjo begleitet Menschen, die auf dem Weg sind, unser Wirtschaftsleben umzugestalten. Ein von Bürger*innen gestaltetes Geldwesen, ein solidarischer Biohandel und neue Bildungseinrichtungen sind ihm Herzensanliegen. Mit Freunden hat er gerade die Zeitgenossenschaft gegründet, in der Menschen Selbstwirksamkeit und solidarisches Miteinander leben können. Hanjo ist Gastgeber von WirtschaftNeuDenken, Aufsichtsrat in der Regio-Geldinitiative REGIOS e.G., und Beirat bei BODAN, Großhandel für Naturkost GmbH. www.achatzi.net

CHRISTINA LIEB // Gastgeberin Alpensalon #Tod

Christina ist systemische Coach, Frau für das Schöne und als Mitgründerin der MANEMO eG seit zehn Jahren in der Entwicklung eines nachhaltigen, menschlichen und verantwortungsbewussten Mittelstandes aktiv. Der rote Faden ihres Lebens ist die Liebe für die Menschen. Sie hat einen unbeirrbaren Blick für das „Gold“ im Gegenüber und begleitet andere dabei, diesen ureigenen Schatz zu heben. Wenn sie nicht gerade Goldstaub verteilt, vergisst sie sich gerne in der Leichtigkeit des Tanzens, beim Kochen oder mit ihrem Mann in den Bergen.

JASMIN LIMPÄCHER // Gastgeberin #IntotheWild

Jasmin ist Dipl.-Päd., Visionssuche-Leiterin und Meisterin im Zuhören. www.aufblühen.com

Verbundenheit – mit ihr selbst, ihrem Gegenüber, ihrer Mitwelt, allen Lebewesen – ist ihr ein Anliegen und Lebenssinn. Jasmin begleitet Menschen dabei, im Kontakt mit der Natur tiefe Antworten zu schöpfen und ihr Leben stärker so zu leben, wie es ihnen entspricht.

Im Alpensalon pflegt und lehrt sie auch die Kreis-Kultur: Wesentliches sprechen, bezeugt werden und eine Wahrheit neben die andere stellen. Eine sehr alte Kultur, die sie für unser menschliches Miteinander für entscheidend hält.

JOSCHA LAUTNER // Gastgeber Alpensalon #Liebe&Wandel

Joscha ist Mitgestalter verschiedenster Unternehmungen für eine enkeltaugliche Zukunft (zuletzt dem Impact Hub München) und Wellbeing-Catalyst für wirkungsorientierte Organisationen. Er liebt die Poesie, die Natur und Jessica, mit der er gerade in Südfrankreich eine neue Wirkstätte, neben seiner Base in München und Berlin, aufbaut.

ELISABETH REITSCHUSTER// Gastgeberin Alpensalon #Frauenkreis

Elisabeth Reitschuster ist unternehmerische Sinnstifterin und Vorständin der MANEMO eG, einer “teal” Organisationsberatung für die Guten. Weibliche Führung (d.h. in ihrem Fall weise, gefühlvoll, intuitiv, manchmal wild;) ist ihr dabei ein Herzensanliegen. 

Nebenbei forscht sie an den spirituellen Wurzeln unseres Breitengrades und wächst an und mit zwei Töchtern und einem Pferd.