Kraftort
Heimat
Refugium
Begegnungsort
Herzlabor
Biotop
Gemeinschaft

für die Seelen des guten Wandels

Für Weltverbesserer, New Worker, Sinnsucher, Naturliebhaber.

Für Menschen, die das Leben lieben und ihre Welt bewusst gestalten.

Für alle, die ihrem Herz folgen und aufbrechen möchten.

Wir machen uns auf den Weg. Jeder für sich und gemeinsam.

Aktuelle Seminare & Gatherings.

Hier verbinden sich die guten Seelen des Wandels zu einer Gemeinschaft.

Wir bewegen eine Bandbreite an Themen, mit einem gemeinsamen Ziel: Die wirklich wichtigen Fragen stellen, Antworten in der Tiefe suchen – und uns beim Wachsen und Mutig sein unterstützen.

Gathering of the Tribe

Frauenkreis

20. – 23. Juni 2024 |
Chiemgau
Zwanzig Frauen. Drei Tage. Ein Kreis. Bist Du bereit Deinen Platz einzunehmen?
Wir sind unsere Lehrerinnen.
Ritual für Lebensübergänge

Visionssuche

30. 06. – 09. 07. 2024 |
Forst
Wozu ruft Dich Dein Leben auf? 4 Tage und Nächte alleine auf Deiner Quest nach Antworten.
Die Natur ist Deine Lehrerin.
Retreat für junge Menschen

Junge Wege

02. – 04. Aug. 2024 |
Weilheim
Wir erforschen, wer wir sind und was unser Beitrag ist, wenn wir unserem inneren Ruf folgen.
Wir sind unsere Lehrer*innen.

Kommende Seminare & Gatherings.

Hier findet ihr eine Übersicht über unsere Veranstaltungen. Wo noch keine Anmeldung möglich ist, könnt ihr einfach unverbindlich reservieren. 

Retreat für Wandelgestalter

Neuland

09. – 12. Mai 2024 |
Allgäu
Bereit für das Neue? Ein Übergangsritual für alle, die wirklich springen wollen.
Der Tribe ist unser Lehrer.
Retreat für Sterbliche

Der Tod

19. – 22. Sep 2024 |
Chiemgau
Wie willst Du Deine Lebenszeit verbringen? Wir sind sterblich und finden das zählt.
Der Tod ist unser Lehrer.
Retreat für Wandelgestalter

Selbstliebe

27. – 29. Sep 2024 |
Westerwald
Wie wäre es, Du widmest Dich einfach mal nur Deiner Selbstliebe?
Die Liebe ist unsere Kompass
Retreat for Changemakers

Unlearn Money

03. – 06. Okt. 2024 |
Pfaffenwinkel
Our hopes and fears about money get in the way of the things we really want to do in life.
Let’s change this.
Retreat für Wandelgestalter

Frauen-Männer-Kreis

14. – 17. Nov. 2024 |
Chiemgau
Zehn Frauen. Zehn Männer. Zwei Kreise. Eine Mitte. Bereit?
Wir sind unsere LehrerInnen.

Es ist eine gute Zeit. Für Veränderung.

Der Alpensalon begleitet Menschen dabei, Wandel mit dem ganzen Potenzial von Herz und Kopf zu gestalten. Wir tun das mit alten Ritualen und neuen Praktiken, die uns in eine gute Verbindung mit uns selbst, miteinander und mit diesem Planeten bringen.

Ohne rigide Agenda und methodisches Buhei. Lieber tiefer und langsamer als höher und schneller. Mit einem Blick für die Schönheit des Einfachen, an kraftvollen Orten und aus Liebe.

WAS UNSERE TEILNEHMER*INNEN SAGEN

Das 24h-Solo mit Euch war so wertvoll, super vorbereitet, beschützend und wunder-voll begleitet und hat mich so gestärkt und mit mir verbunden. Ich bin Euch sehr dankbar für eurer Dasein und eure Arbeit.
Amrei Andrasch, Experience Designerin
Alpensalon Seminare Visionssuche 24h-Solo Amrei Andrasch
„Der Tod“ war ein ganz besonderes Erlebnis. So hilfreich, so heilend, so gut. Was an EINEM einzigen Wochenende innerlich passieren kann! Unglaublich! Unendlich dankbar bin ich. Heiter und federleicht.“
Alexandra Schneiderhan, Creative Coach
So eine wundervolle Umgebung, so ein unglaublich vertrauensvoller Raum und so so viele Erfahrungen die kaum zu begreifen sind! Das Seminar „Tod“ hat tiefe Spuren in mir hinterlassen und wahnsinnig viel bewegt in meinem Leben und meiner Arbeit. Danke!
Michael Furkel, Projektleiter
Alpensalon Seminare Heilung Bewusstseinsentwicklung
„Unlearn Money“ was one of the most transformative experiences I was blessed to go through. And I have done some great stuff! Money is such a powerful gateway for personal growth and inner healing. A big thanks – rarely felt so save and cozy in a group.
Britta Tondock, Wirtschaftspsychologin
Eines der spannendsten Themen, mit denen wir uns beschäftigen können: GELD! Ich bin wirklich erstaunt, wie viel Glaubenssätze und Verhaltensweisen, sich an diesem Thema „abarbeiten.“ Miriam schafft mit Unlearn Money einen wundervollen Rahmen, der zum Tieftauchen einlädt.
Jonas Geissler, Organisationsentwickler
Was im Kopf schon so lange klar ist, durfte ich nun auch im Herzen spüren – was für ein Geschenk! In eurem Kreis traue ich mich, meine Unzulänglichkeiten, meine Verletzlichkeit, inneren Widersprüche und rauen Seiten zu zeigen und sogar liebevoll anzunehmen.
Hanna Decker, Filmregisseurin und systematische Beraterin
Es wurde nichts „zerredet“. Das Erlebte wirkt nach und ist wie ein Puzzlestück, das sich in mein Leben integriert. Dafür bin ich zutiefst dankbar.
Sandra Ponschab, Führungskraft Human Resources
Ich habe auf Herzensebene verstanden, dass ich kraftvoll UND beweglich, dass ich mitfühlend UND klar bei mir sein kann. 
Johannes Hochholzer, Geschäftsführer Cohaus Kloster Schlehdorf
Ich konnte hier etwas ganz Altes so unerwartet loslassen und befrieden, dass ich wirklich als eine andere, freiere Frau wieder heimgefahren bin.
Kristin Schall, Bestatterin
Kristin Schall
Den Tod im Blick verblasste alles Unwichtige. Meine eigentlichen Werte und Antriebe kamen wieder ganz wunderbar zum Vorschein.
Johannes Schmid, Senior Quality Manager