Lasst uns das schönere Leben gestalten, um das unsere Herzen wissen.

Neuland |

Mai 2025 |

Allgäu

Bist Du bereit für das Neue? Wir brechen auf – jeder für sich und gemeinsam. Mit kraftvollen Ritualen, mit Herz, Körper, Spirit und Verstand erkunden wir unsere Grenzgebiete. Wir finden Medizin und unseren Beitrag. Und betreten unser Neuland – jeder für sich und gemeinsam!

Ein Übergangsritual vom Alten ins Neue. Wir glauben an uns!
Deine Initiation vom Alten ins Neue
Neuland

Neuland |

Mai 2025 |

Allgäu

Deine Gastgeber:innen

Miriam Wolf //

Gründerin Alpensalon

Miriam glaubt, dass in der Liebe der Schlüssel zu einer schöneren Welt liegt. Und hat sich ihr bedingungslos verschrieben. Sie ist Tochter der Erde, Coach, Visionssucheleiterin i.A. und Organisationsentwicklerin in lebenslanger Weiterbildung.

Mit dem Alpensalon hat sie einen Ort geschaffen, an dem wir unseren Sehnsüchten und Verletzungen ein Zuhause geben können. Ein Raum für Heilung und ein Spielplatz für mögliche Zukünfte.

Seit gut 10 Jahren begleitet sie Menschen dabei, ihre Herzensweisheit zu reaktivieren, um Wandel zu gestalten. In ihrer Arbeitet verbindet sie uralte Rituale mit zeitgemäßer Bewusstseinsarbeit, Spiritualität mit Alltagshandeln, und Dich mit Dir selbst.

In einer vorherigen Realität war sie als Senior Manager und Innovationsberaterin anzutreffen. Miriam liebt mit ihrer Familie im Alpenvorland. Die Natur macht sie glücklich, freie Menschen sind ihre Inspiration, Raves ihre Medizin.

Anna Mauersberger //

Gastgeberin Alpensalon

#Neuland #Selbstliebe

Anna Mauersberger ist Ontological Coach, Somatic Experience Practitioner und Sozialunternehmerin und lebt im Westerwald. Sie hat selbst viele Schleifen gedreht, bis sie verinnerlicht hat, dass wir unsere Geschichte tatsächlich selbst schreiben: Eine gute Welt gibt es nur, wenn wir sie erschaffen!

Seither verschreibt sie ihr Leben mit Inbrunst dem Wandel: Als Gründerin des Labors für gesellschaftliche Herzensbildung HeartWire. Als Initiatorin des Wir-Dorf, das in Westerwald und Windeck freudvolle Begegnungsorte schafft. Und als trauma-sensible Begleiterin im 1:1, für die der Körper mit all seiner Intelligenz und all seinem Erinnerungsvermögen im Mittelpunkt einer jeden Session steht.

Mehr Infos zu Anna: www.annamauersberger.com

Anfrage zum Format

Neuland

Bitte informiert mich, sobald es einen neuen Termin gibt:
Weitere Infos
Deine persönliche Nachricht an uns:

Neuland ist für...

Menschen, in deren Leben etwas Neues ansteht. Die das Alte hinter sich lassen (möchten), und die wirklich bereit sind, auf ihren Ruf nach Veränderung zu antworten.

Menschen, die sich von der Welt berühren lassen und denen das Herz klopft bei diesen Fragen:

  • In welcher Welt möchte ich leben?
  • Was ist mein Beitrag?
  • Was darf bleiben, was muss weg?
  • Wie kann ich Sicherheit durch Vertrauen ersetzen?

 

Es ist Zeit sich zu verbinden! Wenn wir uns gegenseitig sehen und unterstützen, können wir Berge versetzen!

Programm

Do., 17.00 Uhr – So., 14.00 Uhr

Dich erwartet eine sorgfältig kuratierte Reise entlang innerer und äußerer Grenzen:  Wildnispädagogik trifft auf Gestalttherapie, Somatic Experiencing auf  Kreiskultur, Lagerfeuer auf Morgensonne.

Wir begeben uns auf Erkundungsgänge und finden Medizin. Wir wandern einmal in jede Himmelsrichtung, stecken Ziele. Wir sitzen im Kreis und verweben unsere Geschichten zu einer gemeinsamen.

Wir erleben eine tiefe Verbindung zu uns, zueinander und zur Natur. Aus dieser Liebe entsteht die Dringlichkeit und der Mut, mit Trommelwirbel und Geheul: Neuland zu betreten!

Wertschätzung

Seminargebühr: Frei wählbar –  was Du uns als Honorar gibst, bestimmst Du am Ende des Alpensalons selbst.

Kost & Logis: 392,70€ (inkl. 19% MwSt.). Diese sind bei Anmeldung zu überweisen und decken unsere Kosten (Bio-Catering, Übernachtungen, Raummiete, Material).

Unsere Seminare sind als Weiterbildung steuerlich absetzbar.

Mit einer Anmeldung akzeptierst Du unsere Stornobedingungen.

Unser Feuerplatz

Wir sind bei den Stadt-Land-Freunden im Allgäu zuhause. Genächtigt wird in einfachen, heimeligen 2- und 3-Bett-Zimmern. Wir freuen uns auf Nastis vegane Zauberkünste, Sessions am Kaminfeuer, und die kraftvolle Natur vor der Tür.

Das schönere Neuland gestalten, um das unsere Herzen wissen.

Wir wissen schon lange, dass wir nicht „weiter so“ leben, arbeiten, konsumieren können. “Corona” führt uns das auf allen Ebenen unter dem Brennglas vor Augen. Grundsätzliche Fragen stellen sich uns in anderer Dringlichkeit – individuell und kollektiv.

Wir trommeln Menschen zusammen, die Antworten finden möchten. Die das Leben lieben und NEULAND mitgehalten möchten. Ohne angezogene Handbremse. 

In dem Wissen, dass eigene Entwicklung in Gemeinschaft einfacher geht, und Wandel nur kollektiv lebendig wird.

Wir sind die, auf die wir gewartet haben.

WAS UNSERE TEILNEHMER*INNEN SAGEN

Thank you for such a beautifully deep and nourishing weekend together. I really can surrender to to the woman I am.
Amie Mignatti, Coach
Wow, wow, wow. :) Es war eine einzigartige und berührend Erfahrung, die meine Partnerin und ich im Alpensalon „Neuland“ machen durften. Vielen Dank an Miriam, Anna, unseren Tribe, die Stadt-Land-Freunde und die Natur im Allgäu. Wir kommen wieder!
Kamil Barbarski, Leadership Trainer
Ich habe in mir Räume der Lebendigkeit und Stille wieder entdeckt, die ich schon fast vergessen hatte.
Beate Herreiner, Selbständig
Ich fühle mich richtig wohl in meinem Neuland, habe im Nachgang meinen Beruf als Lehrer gekündigt, und folge nun endlich ganz meiner Berufung.
Alex Root, Gründer Naturzeit.Club
Neuland Alex
Ich bin energiegeladen und packe mit viel Kraft und Durchhaltevermögen die nötigen Dinge an, um meine Vision Wirklichkeit werden zu lassen. Mein Neuland wird mit jedem Tag greifbarer. Dankeschön ihr beiden (bitte mehr davon)!
Joe Kohnert, Prozessmanager
Ich bin beeindruckt, wie schnell und wie leicht in der Gruppe eine liebevolle Verbundenheit entstanden ist. Das hat sich für mich sehr berührend auch in den gegenseitigen Feedbacks am Sonntag gezeigt.
Ute Walberg, Konferenzdolmetscherin
Wie ihr die Menschen seht, und mit Humor und Liebe Prozesse moderiert und haltet. Mastery.
Anselm Maria Sellen, Studienleiter und Gründer