Datenschutz

1- Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, wenn Du unsere Website besuchst. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Du persönlich identifiziert werden kannst.

Verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website

Verantwortliche im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Miriam Wolf | Alpensalon
Volkartstraße 72
80636 München
Telefon: 017662881905
E-Mail: miriam@alpensalon.org
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE266246003

Datenschutz

Wenn Du diese Website benutzt, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Du persönlich identifiziert werden kannst.

Wir behandeln Deine personenbezogenen Daten vertraulich, sorgfältig, und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Das bedeutet vor allem, dass Deine Daten nur bei Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis verarbeitet werden. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet, z.B. bei der Kommunikation per Email, Sicherheitslücken aufweisen kann und ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Durch Dritte nicht möglich ist.

Datenerfassung

Einige Deiner Daten werden dadurch erhoben, dass Du sie uns mitteilst, z.B. indem Du sie in ein Anmeldeformular eingeben hast. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs).

Datennutzung: Logfiles & Analysetools

Wenn Du auf unsere Website zugreifst, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese sogenannten Server-Logfiles beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem und Deine IP-Adresse. Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Wir verwenden Deine Daten nicht, um Rückschlüsse auf Deine Person zu ziehen.

Andere Daten können zur Analyse Deines Nutzerverhaltens verwendet werden. Das geschieht v.a. mit sogenannten Analysetools, die Dein Surf-Verhalten statistisch auswerten. Informationen zu diesen Analysetools findest Du in der folgenden Datenschutzerklärung. Die Analyse Deines Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym und kann nicht zu Dir zurückverfolgt werden. Der Zweck der Verarbeitung umfasst die Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte, die Beantwortung von Kontaktanfragen, Reichweitenmessung und Sicherheitsmaßnahmen. Du kannst dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Über die Widerspruchsmöglichkeiten wirst Du in dieser Datenschutzerklärung informiert.

Weitergabe von Daten an Dritte und Drittanbieter

Ich setze Dienstleister für den Betrieb dieser Internetseiten oder für E-Mail-Dienste ein. Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben, wenn dies zum Beispiel auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO für Vertragszwecke erforderlich ist oder auf Grundlage berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO an wirtschaftlichem und effektivem Betrieb meines Geschäftsbetriebes.

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Deiner Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht.

Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen („Standardvertragsklauseln“).

Auf unserer Website sind u.a. Tools von Unternehmen mit Sitz in den USA eingebunden. Wenn diese Tools aktiv sind, können Deine personenbezogenen Daten an die US-Server der jeweiligen Unternehmen weitergegeben werden. Wir weisen darauf hin, dass die USA kein sicherer Drittstaat im Sinne des EU-Datenschutzrechts sind.

Speicherdauer, Löschung & Sperrung von Daten

Soweit innerhalb dieser Datenschutzerklärung keine speziellere Speicherdauer genannt wird, werden die bei mir gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten (gemäß § 257 Abs. 1 HGB sowie gemäß § 147 Abs. 1 AO) entgegenstehen.

Du hast im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Sperrung oder Löschung dieser Daten und kannst Dich dafür unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Deiner Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS. Eine verschlüsselte Verbindung erkennst Du daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

2 – Rechte der Nutzer*innen

Du hast jederzeit das Recht Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Deiner gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO). Sowie die Vervollständigung oder eine Berichtigung der dich betreffenden zu Daten verlangen (Art. 16 DSGVO).

Du hast das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden (Art. 17 DSGVO), bzw. eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen (Art. 18 DSGVO).

Du hast das Recht zu verlangen, dass ich die dich betreffenden Daten erhalte und kannst deren Übermittlung an andere Verantwortliche fordern (Art. 20 DSGVO).

Du kannst jederzeit eine Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen (Art. 77 DSGVO). Eine Liste der Aufsichtsbehörden gibt es hier: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Widerruf Deiner Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Deiner ausdrücklichen Einwilligung möglich. Du kannst der künftigen Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben jederzeit widersprechen und die erteilte Einwilligung widerrufen.

Legst Du Widerspruch ein, werden wir Deine personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Empfänger eines Widerspruchs: Miriam Wolf | Volkartstraße 72 | 80636 München | Tel: 0176/6288.1905 | E-Mail: miriam@alpensalon.org

 

3- Hosting und Content Delivery Networks (CDN)

Externes Hosting

Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet. Dies erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Dienstleisters gespeichert. Hierbei kann es sich um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Websitezugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln.

Wir setzen folgenden Hoster ein: dogado GmbH – Saarlandstr. 25, 44139 Dortmund, Germany. Handelsregister: HRB 19737, Amtsgericht Dortmund, Ust-IdNr: DE249338561.

Wir haben mit der dogado GmbH einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung vollständig um.

 

4 – Datenerfassung auf dieser Website

Server-Log-Dateien

Ich erhebe Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (Server-Log-Dateien). Dies geschieht auf Grundlage meiner berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität meiner Website.

Server-Log-Dateien, die Dein Browser automatisch an uns übermittelt sind und die für uns technisch erforderlich sind, um Dir die Website anzuzeigen:

  • Unsere besuchte Website
    Verwendeter Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (Verweis, von welchem Du auf die Seite gelangt bist
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen für die Dauer von maximal drei Tagen gespeichert und danach gelöscht, soweit für Beweiszwecken nicht anders erforderlich. Details dazu findest du hier.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teils sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die von meinem Webserver oder Webservern Dritter an Deinen Web-Browser übertragen und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Wenn Du eine Nachverfolgung Deiner Aktivitäten auf unserer Website verhindern willst, widerrufe bitte im Cookie-Consent-Tool Deine Einwilligung für die entsprechende Cookie-Kategorie oder alle technisch nicht notwendigen Cookies und Datenübertragungen.

Im Allgemeinen kannst Du die Verwendung von Cookies jederzeit über die Systemeinstellungen Deines Browsers deaktivieren. In den Systemeinstellungen kannst Du einstellen, dass Du über das Setzen von Cookies informiert wirst, dass Du Cookies nur im Einzelfall erlaubst, dass Du die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließt, oder dass das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktiviert wird. Je nach Anbieter findest Du die notwendige Informationen z.B. hier: Mozilla Firefox https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-loeschen-daten-von-websites-entfernen, Internet Explorer https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies, Safari https://support.apple.com/kb/PH17191?locale=de_DE&viewlocale=de_DE.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Deines Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Deinem Endgerät gespeichert bis Du diese löschst. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Dir erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, auf Basis unseres berechtigten Interesses an einer nutzerfreundlichen Gestaltung unserer Website, gespeichertRechtsgrundlage für diese Verarbeitungen ist jeweils Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Welche andere Cookies (z.B. zur Analyse Deines Surfverhaltens) gesetzt werden, kannst Du bitte den unten aufgeführten Informationen zu den eingesetzten Darstellungs- und Analyse-Tools entnehmen.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit mir (per Anmeldeformular auf der Website, E-Mail oder Telefon) werden Deine Angaben zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung verarbeitet. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Deine Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde. Diese Daten geben wir nicht ohne Deine Einwilligung weiter.

Deine bei der Kontaktaufnahme erfassten Daten verbleiben bei uns, bis Du uns zur Löschung

aufforderst, Deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Bestimmungen, v.a. Aufbewahrungsfristen – bleiben davon unberührt.

Erbringung vertraglicher Leistungen

Ich verarbeite Bestandsdaten (zum Beispiel Namen und Adressen sowie Kontaktdaten von Nutzer*innen), Vertragsdaten (zum Beispiel in Anspruch genommene Leistungen, Namen von Kontaktpersonen,) zwecks Erfüllung meiner vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen gem. Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO.

5 – Newsletter

Auf Grundlage Deiner ausdrücklich erteilten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), übersenden wir Dir regelmäßig unseren Newsletter an Deine angegebene E-Mail-Adresse. Indem du meinen Newsletter abonnierst, erklärst du dich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden. Die Einwilligung zur Speicherung Deiner persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand kannst Du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (siehe „Widerruf“).

Anmeldung & Douple-Opt-In

Für die Zustellung unseres Newsletters erheben wir personenbezogene Daten, (Name und E-Mailadresse), die über eine Eingabemaske an uns übermittelt werden. Die Anmeldung erfolgt in einem „Double-Opt-In-Verfahren“. Du erhältst nach der Anmeldung eine E-Mail, in der du um die Bestätigung deiner Anmeldung gebeten wirst. Das ist notwendig, damit sich niemand mit fremden Emailadressen anmelden kann. Bei der Anmeldung zum Newsletter werden der Anmelde- und Bestätigungszeitpunkt, sowie die IP-Adresse gespeichert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können.

Versanddienstleister & Datenübermittlung

Der Versand der Newsletter erfolgt mit „Mailchimp“, einer E-Mail-Versandanbieter der US-Firma Rocket Science Group LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite Atlanta, GA 30308, USA. Die Datenschutzerklärung der Rocket Science Group findest Du unter http://mailchimp.com/legal/privacy. MailChimp hat sich verpflichtet, über Standardvertragsklauseln das europäische Datenschutzniveau einzuhalten. Einzelheiten finden Sie im Eintrag von The Rocket Science Group, LLC auf der “Safe Harbor List” des Department of Commerce. Mit dem Abonnement unseres Newsletters erklärst Du Dich mit einer SSL-geschützten Übermittlung Deiner Daten in die USA und der Speicherung und Verarbeitung auf Servern von The Rocket Science Group, LLC einverstanden.

Statistische Erhebung & Analysen

Beim Öffnen des Newsletters werden technische Informationen (zum Browser, deinem System, IP-Adresse, Zeitpunkt des Abrufs) vom Server des Versanddienstleisters erhoben, um den Service technisch zu verbessern. Zu den statistischen Erhebungen gehören ebenfalls die Öffnungs- und Nutzungsdaten der Newsletter. Diese Informationen können aus technischen Gründen einzelnen Empfängern zugeordnet werden. Es ist aber nicht mein Interesse, einzelne Nutzer*innen zu beobachten –ich schaue auf die aggregierten Zahlen um meine Inhalte noch besser auf die Lesegewohnheiten meiner Leser*innen anzupassen, promis!

Kündigung & Widerruf

Du kannst den Empfang meines Newsletters jederzeit kündigen und deine Einwilligungen widerrufen. In jedem Newsletter findet sich ein Link zur Kündigung des Newsletters. Außerdem kannst Du uns jederzeit Deinen Widerruf über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen. Wenn Du mir Deine Daten nur im Zuge des Newsletters gegeben hast, lösche ich diese unverzüglich. Deine Daten werden auch auf dem MailChimp-Server gelöscht. Bitte lies dazu auch die Datenschutzhinweise von MailChimp.

 

6 – Analyse Tools

Google Analytics

Soweit Du Deine Einwilligung gegeben hast, wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA. Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Deiner Benutzung der Website ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Mehr Information zu Nutzungsbedingungen & Datenschutz findest Du unter

https://www.google.com/analytics/terms/de.html und unter https://policies.google.com/?hl=de.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als ggf. auch seine Werbung zu optimieren.

Aktivierung der IP-Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Deine IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Widerruf der Einwilligung & Browser Plugin

Dabei wird ein Opt-out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, solange das Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.

Sie können darüber hinaus die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. 

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics. https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de


7- Plugins & Tools

Verwendung von Google Maps

Wir nutzen das Angebot von Google Maps, von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Die Nutzung erfolgt im berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt.

Durch den Besuch der Website erhält Google Informationen, dass Du die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen hast. Google speichert Deine Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie u.a. für Zwecke der Werbung und Marktforschung. Dir steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Du Dich zur Ausübung dessen an Google richten musst. Informationen über die Datenverarbeitung durch Google kannst Du den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen: https://policies.google.com/privacy. Anleitungen zur Verwaltung deiner Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten findest Du hier: https://www.dataliberation.org

Web Fonts von Adobe Typekit

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten sogenannte Web Fonts, die von Adobe Typekit bereitgestellt werden. Adobe Fonts ist ein Dienst der Adobe Systems Software Ireland Companies (4-6 Riverwalk, Citywest Business Campus, Dublin 24, Republic of Ireland; nachfolgend „Adobe“), der uns den Zugriff auf eine Schriftartenbibliothek gewährt. 

Beim Aufruf einer Seite lädt Dein Browser die benötigten Web Fonts in Deinen Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss Dein Browser Verbindung zu den Servern von Adobe Typekit aufnehmen. Hierdurch erlangt Adobe Typekit Kenntnis darüber, dass über Deine IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde.

Die Nutzung von Adobe Typekit Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO dar.

Weitere Informationen zu Adobe Typekit Web Fonts findest Du unter https://typekit.com/ und in der Datenschutzerklärung von Adobe Typekit: https://www.adobe.com/de/privacy/policies/typekit.html

Wenn Dein Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Deinem Computer genutzt.

Widerruf der Einwilligung für Google Maps oder Adobe Typekit

Von beiden Anbietern  wird derzeit keine Möglichkeit für einen einfachen Opt-out oder ein Blockieren der Datenübertragung angeboten. Wenn Du eine Nachverfolgung Deiner Aktivitäten auf unserer Website verhindern willst, widerrufe bitte im Cookie-Consent-Tool Deine Einwilligung für die entsprechende Cookie-Kategorie oder alle technisch nicht notwendigen Cookies und Datenübertragungen. In diesem Fall kannst Du unsere Website jedoch ggf. nicht oder nur eingeschränkt nutzen.


8 – ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Ich überarbeite diese Datenschutzhinweise bei Änderungen an dieser Internetseite oder bei sonstigen Anlässen, die dies erforderlich machen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Einwilligungen der Nutzer*innen erforderlich sind, oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Nutzer*innenn enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Nutzer*innen. Die jeweils aktuelle Fassung findest Du immer auf dieser Internetseite.

Stand: Oktober 2020

Wenn Du Fragen zum Datenschutz hast, wende Dich gerne an mich:

Miriam Wolf | Alpensalon
Volkartstraße 72
80636 München
Telefon: 017662881905
E-Mail: miriam@alpensalon.org

© Alpensalon 2020 | Datenschutz | Impressum I AGB