Veränderung ist etwas Mächtiges. Mystisches. Sie braucht einen Kraftort. Ein Energiefeld.

Wir nennen das Wald.

IM MEDIZINRAD |

Wozu ruft Dich Dein Leben in der Tiefe auf –  jetzt und so wirklich? Eine dreitägige Quest durch die Landkarte Deiner vier Himmelsrichtungen. 

Die Natur ist Deine Lehrerin.

Rituelles Naturcoaching

IM MEDIZINRAD

Neuer Termin folgt | Bayern

Deine Gastgeberinnen:

|

Für wen?

Ein naturpsychologischer Coachingprozess für max. 5 Menschen, die sich im Wandel befinden und für den nächsten Schritt stärken möchten:

  • Worum geht es wirklich? Wo möchte ich Klarheit?
  • Ich stecke „fest“. Was ruft nach Veränderung?
  • Was heißt es, mich ganz zu leben? Was gilt es dann zu tun und zu lassen?

Raum und Zeit

Wir starten Freitag  um 14.00 Uhr und enden mit einem gemeinsamen Mittagessen am Montag um 13.00 Uhr.

Unser Kraftort ist das stilvoll restaurierte Gut Maintal

Genächtigt wird im Schlaflager Deluxe auf dem ehemaligen Heuboden. Gearbeitet in den Wäldern, Wiesen und Seen direkt vor der Tür.

Wertschätzung

“Geld” ist für uns etwas, das liebevollen Wandel braucht: 

Die Selbstkosten (für Seminarort, Übernachtungen, Vollpension) werden als Anzahlung vorab überwiesen: 250,00 zzgl. 19% MwSt.

Was Du uns darüberhinaus als Honorar geben kannst und möchtest, entscheidest Du am Ende des Seminars selbst.

Eine dreitägige Forschungszeremonie

Mit Ansätzen aus Coaching, Sculpturing, Natur- und Ritualarbeit wandern wir tief in jede Himmelsrichtung. 

Nach einem Teaching zu dem Wesen der jeweiligen Richtung, erforschst Du selbst deren ganz eigene Kraft und Qualitäten.

Du verbringst jeden Tag –  allein und mit einer Übung – Zeit in der Natur „hinter der Schwelle“. Danach formst Du mit Ton. Im Kreis teilst du deine Geschichte und bekommst sie von uns gespiegelt.

In diesem Prozess erarbeitest Du Dein eigenes Medizinrad, das Dir fortan als ganzheitliche “Entwicklungs-Landkarte” dienen kann.

Am Sonntag integrierst Du Deine Reise in der Mitte Deines Rades. Die restliche Zeit ist für individuelle Coachings und das Gestalten von Alltagsankern und nächsten Schritten vorgesehen.

Das Medizinrad als Landkarte und Navi

Das Modell ist wie eine Landkarte, auf der wir uns in unserer Entwicklung verorten und Themen aus mehreren Perspektiven beleuchten können.

Diese Karte hilft uns zu verstehen, welche Probleme auftreten, wenn wir in einer Richtung “feststecken”. Und bietet uns einen Kompass, um uns aktiv wieder in Bewegung zu setzen.

Wandel passiert - unsere Aufgabe ist es ihn geschehen zu lassen

Die Natur ist voller Weisheit über die Gesetzmäßigkeiten von Wandel. Oberstes Gesetz: Alles Leben entwickelt sich zyklisch, und nicht linear.

Das Medizinrad zeichnet mit seinen 4 Himmelsrichtungen, 4 Jahreszeiten, 4 Elementen, 4 Dimensionen der menschlichen Natur, diesen universellen Zyklus nach.

So wie die Sonne den Himmel durchwandert, das Jahr seinen Jahreszeiten folgt, so wie die Elemente sich bedingen – so ist auch die menschliche Entwicklung eingebettet in den Lauf von Entstehen, Reifen, Vergehen – bedingen sich Körper, Psyche, Verstand und Geist.

WAS UNSERE TEILNEHMER*INNEN SAGEN

Ganz besondere Begegnung – mit neuen Methoden, inspirierenden Menschen, der Natur und mir selbst! Ab und an begegnet mir eine Schwebfliege – und dann weiß’ ich, was zu tun ist;). Sehr empfehlenswert!

Verena Wiget, Polarstern

Ich bin energiegeladen und packe mit viel Kraft und Durchhaltevermögen die nötigen Dinge an, um meine Vision Wirklichkeit werden zu lassen. Mein Neuland wird mit jedem Tag greifbarer. Dankeschön ihr beiden (bitte mehr davon)!

Joe Kohnert, Prozessmanager

Dass hier indianische Gesänge neben katholischen Chorälen stehen dürfen, ist sehr heilsam – für mich im Kleinen, und ein bisschen für die Welt im Großen.

Johannes Hochholzer, Geschäftsführer Cohaus Kloster Schlehdorf

Es wurde nichts „zerredet“. Das Erlebte wirkt nach und ist wie ein Puzzlestück, das sich in mein Leben integriert. Dafür bin ich zutiefst dankbar.

Sandra Ponschab, Führungskraft Human Resources

Voriger
Nächster

© Alpensalon 2021 | Datenschutz | Impressum I AGB

MIRIAM WOLF // Gründerin Alpensalon

Miriam arbeitet als Mensch- und Organisationsentwicklerin, Ritualbegleiterin und Veranstalterin.

Nach zehn Jahren als Change-Beraterin hat sie verstanden, dass Wandel nicht mehr und nicht weniger ist, als eine Entscheidung für eine andere Realität. Mit dem Alpensalon möchte sie Menschen über das unmittelbare Erleben in die Freiheit und Kraft bringen, diese Realität zu gestalten.

Miriam ist breit weitergebildet, lernt jedoch am liebsten im Tun. Menschen und Lehren, die ihre Spuren hinterlassen haben, teilt sie regelmäßig in ihrem Blog. Die Natur macht sie glücklich, freie Menschen sind ihre Inspiration, Schallplatten ihre Medizin.

In einer vorherigen Realität war sie als Senior Manager in der Industrie, als Start-Up Coach und Innovationsberaterin  anzutreffen.

JASMIN LIMPÄCHER // Gastgeberin #IntotheWild

Jasmin ist Dipl.-Päd., Visionssuche-Leiterin und Meisterin im Zuhören. www.aufblühen.com

Verbundenheit – mit ihr selbst, ihrem Gegenüber, ihrer Mitwelt, allen Lebewesen – ist ihr ein Anliegen und Lebenssinn. Jasmin begleitet Menschen dabei, im Kontakt mit der Natur tiefe Antworten zu schöpfen und ihr Leben stärker so zu leben, wie es ihnen entspricht.

Im Alpensalon pflegt und lehrt sie auch die Kreis-Kultur: Wesentliches sprechen, bezeugt werden und eine Wahrheit neben die andere stellen. Eine sehr alte Kultur, die sie für unser menschliches Miteinander für entscheidend hält.

Reservierung

Ich interessiere mich für folgendes Seminar
Deine Anmeldedaten
Einverständniserklärung
Weitere Infos
Deine persönliche Nachricht an uns: